Simon Ammann ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten Skispringer der Gegenwart.
Er ist aber nicht nur auf den Schanzen dieser Welt präsent.
Als Botschafter der Special Olympics Schweiz engagiert sich Simon Ammann auch im Behindertensport und begleitete das Schweizer Team zu den Summer Games 2015 nach Los Angeles. Seit 2012 ist Simon Ammann Inhaber der Privatpiloten-Lizenz. Sein unternehmerisches Geschick und seine Heimatverbundenheit zeigt er seit 2013 auch als Verwaltungsrat und Aktionär der Toggenburger Bergbahnen.
Im Juli 2015 gründet Simon Ammann zusammen mit Martin Schmitt und Hubert Schiffmann ASP SPORTS. Mit Hubert Schiffmann verbindet ihn eine langjährige Zusammenarbeit.
Als Gesellschafter von ASP SPORTS bringt sich Simon Ammann auch aktiv in die Agentur ein, indem er seine Erfahrung und sein Wissen in den Bereichen Sport, Medien und Wirtschaft an Athleten weitergibt. Nach dem Ende seiner Skisprung-Karriere wird er weitere Aufgaben bei ASP SPORTS übernehmen.